home kontakt impressum

Region Bayerisch Schwaben/Allgäu: Einfach CNG*-Autos testen!


© gibgas
Wann?11.01.2018 - 31.01.2018
Wo?Bei den freundlichen Händlern in der Region Bayerisch Schwaben
Willi-Brandt-Platz 1
D-86153 Augsburg

In der Region Bayerisch Schwaben/Region Augsburg und Umgebung können Sie bei den nachfolgenden Autohäusern folgende CNG*-Fahrzeuge (Neu-, Vorführ-, Gebraucht- und Jahreswagen) zur Probe (eine Auswahl ab Baujahr 2013) fahren:

AH Lettenmeier, Deiningen: VW eco up!, EZ 11716, 29.077 km, 9.490 €
AH Bauer, Pfaffenhofen/Ilm: SEAT Leon ST TGI, Neuwagen, 18.490 €
AH Lutzenberger, Augsburg: SKODA Octavia, EZ 09/17, 4.000km, 26.990 €
AH MedeleSchäfer, Königsbrunn: MB B200c, EZ 11/16, 13.442, 27.590 €
AH König, Nördlingen: VW Golf TGI, EZ 02/2016, 31.000 km, 14.950 €
AH Bierschneider, Weißenburg: Audi A4 g-tron, EZ 08/17, 5.000 km, 47.450 €
Held & Ströhle, Ulm: SEAT Mii Ecofuel, EZ 05/2017, 2.500, 12.970 €
AH Saur, Ulm: SEAT leon ST TGI, EZ 10/17, 5.000 km, 26.480 € Schwaba, Augsburg: Leon TGI im Vorlauf

Verfügbarkeit bitte telefonisch vorher bei den Autohäusern abfragen. Alle Angaben ohne Gewähr. Aktualisiert: 11.01.2018

*) Umweltschonende Mobilität. Der Kraftstoff CNG!
Aus Biomethan, Erdgas und Methan aus Ökostrom.

Günzburg: Energie-Info-Tag mit Beratung zu CNG

Wann?27.01.2018
Wo?Grundschule Südost
Rebaystrasse 13
D-89312 Günzburg

Der Arbeitskreis Bauen-Wohnen-Energie lädt ein zum 20. Energie-Info-Tag.

In der Zeit von 9 bis 16 Uhr können Sie sich über vielfältige Energie-Einspar-Möglichkeiten informieren. Unter anderem auch bei einem Info-Stand von erdgas schwaben zum Thema "Energie und Erdgas" (Innenbereich) als auch mit einem "Sonderstand CNG-Fahrzeuge" (Außenbereich).

Ausgestellt wird ein Golf Variant TGI mit CNG-Antrieb. Wir beantworten jede Frage.

Umweltschonende Mobilität. Der Kraftstoff CNG!

Münchner Autotage 2018


© gibgas
Wann?21.02.2018 - 25.02.2018
Wo?Neue Messe München, Halle C4
Messegelände
D-81823 München

Im Rahmen der f.re.e findet auch 2018 die große Münchner Automobile-Publikumsmesse statt - natürlich wieder mit einer "Sonderschau CNG-Fahrzeuge". Kompetente Fachberater stehen für alle Fragen bereit.

Wir freuen uns auf Ihren Besuch.

Zeichen setzen. Der Kraftstoff CNG!
Aus Biomethan, Erdgas und Methan aus Ökostrom.

München: EnergieForum der Bay. GemeindeZeitung

Wann?28.06.2018
Wo?Historische Gaszählerwerkstatt, München

D-82256 Fürstenfeldbruck

Die erdgas schwaben präsentiert sich auf der 11. Energie-Tagung "Power für Bayerns Kommunen" der Bayerischen Gemeindezeitung. Hier treffen sich Bayerns Kommunen zum Erfahrungsaustausch. Anmeldungen sind über das Internet möglich.

An diesem Tag wird auch ein Infostand der erdgas schwaben aufgestellt.

Linkshttp://www.bayerisches-energieforum.de

München Vortrag: Gute Fahrt mit CNG!

AUTO-Fahrspaß mit Windenergie, Biomethan und Erdgas

Wann?31.01.2018
Wo?19 Uhr Haderner Stern, 81379 München
Guardinistraße 90
D-81379 München

Feinstaubbelastung in unseren Städten, weniger CO2 - Emissionen, Stickoxide, fehlende Tankstellen bzw. Ladestationen und ausufernder Güterverkehr auf unseren Autobahnen und Landstraßen. Das sind nur einige Probleme, die mit unserer Mobilität und deren notwendigen Veränderung zu tun haben. Diskutiert wird derzeit überwiegend die Umstellung von Diesel und Benzinfahrzeugen auf Elektro-Gefährte. Andere Alternativen sind wenig bekannt. Schon die Verbrennung von fossilem Erdgas in CNG/Erdgasfahrzeugen mindert den CO2-Ausstoß im Vergleich zu anderen fossilen Kraftstoffen signifikant. Auch andere Verbrennungsrückstände (wie Feinstaub, Stickoxide oder Rußpartikel) werden deutlich bis vollständig reduziert. Durch die Nutzung von abfallstämmigen Biomethan und Power to Gas in CNG kann die Klimabilanz (CO2) nochmals erheblich verbessert werden. Deshalb gilt das CNG-/Erdgasauto weiterhin als probate Übergangslösung bis zur vollständigen Mobilitätswende. Als Referentin wird Frau Birgit Maria Wöber, Vorstand CNG-Club e.V. und Geschäftsführerin des Beratungsunternehmens „gibgas“ den Anwesenden einen ausführlichen Ein-, Aus- und versierten Überblick zum Thema CNG-Mobilität geben.